Ausstellungen

KUNST IM RATHAUS 2015

Uli Eltgen "Begegnungen"

im Rathaus Altenahr vom 12.12.2015 - 16.1.2016

Ausstellung am 20.12. von 15 -17 Uhr geöffnet; der Künstler ist anwesend.

Uli Eltgen

-Begegnungen-

Ohne seinen Skizzenblock geht er wohl sehr selten aus dem Haus, denn Uli Eltgen möchte Menschen und Situationen sofort in seinen Skizzen festhalten. Ob bei Rock am Ring oder einem Flughafen in Irland, ob bei den Hunnen in Unkel oder den Römern in Rheinbrohl.

So entstanden zahllose Skizzen, zum Teil nachbearbeitet, die den Großteil der Ausstellung im Rathaus Altenahr bilden.

Dr. Eltgen arbeitet als Kunsttherapeut in Baar-Wanderath und so führt ihn sein Arbeitsweg jeden Morgen von Linz am Rhein quer durch die Eifel.

Für ihn sind das die anderen Begegnungen, Fahrten morgens über Land, Wolkenbilder bei Sonnenaufgang. Diese Fotografien verarbeitet in Leporellos sind ein weiterer Teil der Arbeiten.


Ausstellung im Rathaus Altenahr vom 12.12.2015 - 16.1.2016

Ausstellungseröffnung am Samstag, den 12.Dezember 19.00 Uhr

im Foyer des Rathauses in Altenahr

 

Adresse: Rossberg 3, 53505 Altenahr

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-12 Uhr, Mo Di Do 14-16 Uhr

 

An diesem Wochenende findet der Weihnachtsmarkt in Altenahr statt.

 

Karte_Uli_Eltgen_Druck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Vorherige Ausstellungen

26.6.2015 19 Uhr Eröffnung der Ausstellung ANDREAS MATTERN -Aquarelle-

Andreas Mattern , geboren in Schwerin, ist einer der bekanntesten Aquarellisten Deutschlands. Ein Malreisender, ständig unterwegs auf der Suche nach Motiven, ungewöhnlichen Ansichten.

Sein Motto  "Lebendig ist wichtiger als richtig" lebt er in seine Arbeiten aus, die voller Energie und Lebendigkeit stecken.

Als Dozent namhafter Akademien in ganz Deutschland gibt er sein Wissen gerne weiter, unter anderem auch auf Malreisen in ganz Europa.

Er ist Preisträger der Josef Müller-Pauly Preises 2015 der Stadt Weilburg/Lahn.

Wir freuen uns die Werke im Rathaus Altenahr präsentieren zu dürfen.

druck_einladung_kvm_andreas_mattern_2015
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

KindergARTen im Rathaus Altenahr

Ausstellung von Arbeiten des Vischeltalkindergarten

der Ortsgemeinde Berg im Rathaus  Altenahr

 

Alle Kinder des Vischeltalkindergarten

in Berg beteiligten sich an Kunstprojekten und

arbeiteten in verschiedenen Techniken, u.a. in einem Druckworkshop mit Marlyse Permantier.

Vorlagen für die Arbeiten waren die Werke von Friedensreich Hundertwasser, Wassily Kandinsky und Paul Klee.

Selbst die Kleinsten aus der Nestgruppe waren

mit Eifer dabei und so entstand eine wunderbare Mischung aus Malereien, Drucken Plastiken und Collagen.

 


Ausstellung von Werken des georgischen Künstlers Prof. Vaghtang Megrelishvili noch bis zum 16. Mai im Rathaus Altenahr

"Jedem Kind seine Kunst" - Präsentation der Arbeiten von ehrenamtlich arbeitenden Jugendlichen des proBüro für Jugendarbeit in Zusammenarbeit mit den Künstlern Wolfgang Kutzner, Gudrum Näkel und Rainer Hess

"Während Wolfgang Kutzner ein Mädchenportrait des Künstlers Gottfried Helnwein mit einigen Jugendlichen malerisch bearbeitete, arbeitete die Gruppe um Gudrun Näkel und Rainer Hess mit fotografischen Mitteln.

Ungeschminkte Portraits, schlicht und in Schwarzweiß in Szene gesetzt, bringen beeindruckende Ergebnisse; erinnern an Portraits von Rembrandt, Caravaggio oder Vermeer."

DIe Arbeiten werden ab dem 13.März 2015 im Rathaus Altenahr zu sehen sein. Eröffnung der Ausstellung am 13.März 2015 um 18.30 Uhr im Foyer des Rathauses in Altenahr

Das Plakat zur Ausstellung "Zerbrechlichkeit"
plakat 13.3..pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.1 KB

"Kleine Künstler GANZ GROSS" Arbeiten aus der Kita Wirbelwind Ahrbrück ab dem 13. Januar im Rathaus Altenahr. Ausstellungseröffnung Dienstag 13.Januar 2015 um 17.30 Uhr. Herzlich Willkommen!!!

 

"Kleine Künstler-GANZ GROSS"

 

Alle Kinder der Kindertagesstätte Wirbelwind in Ahrbrück im Alter von
2-6 Jahren haben einen kreativen Beitrag zu dieser Ausstellung geleistet.
Über mehrere Wochen haben sich die Kinder in Kleingruppen intensiv mit
den verschiedensten Farben, Alltagsmaterialien und Gegenständen kreativ
auseinandergesetzt und experimentiert.
So wurden z.B. Bilder mit Strohhalmen, Korken, Wollfäden, Farbrollen,
Murmeln, Eiswürfeln, aber auch mit Pinseln, Stiften und sogar Händen,
Fingern und Füßen gestaltet.
Eine bunte Auswahl an Bildern der kleinen Künstler gibt es nun im
Rathaus in Altenahr zu bestaunen.

BITTE BEACHTEN!!!

Einsendschluss Fotowettbewerb 1.7.2018

20.3. 15.30 Uhr

Ausstellung Kita Wibbelstätz im Rathaus Altenahr

24.3. "AHRROCK XX"

Saal des Winzervereins in Altenahr

29.3. Jazz in Dernau

"The International Trio"

8.6. Rathaus Altenahr

"Rechts und links des Ahrsteigs"- Ausstellung

Grafik und Malerei aus der Mitte des 20. Jahrhunderts.

Die Ausstellung wird übernommen vom Eifelmuseum Blankenheim.