"The International Trio" am 29.März 2018 im Bürgerhaus Dernau

v. l. Thomas L'Etienne, Paul Asaro, Trevor Richard, Olivier Franc

Bürgerhaus Dernau 29.3.2018 um 20 Uhr Einlass 19.30 Uhr Eintritt: 18,50 Eruo

Vorverkauf ab Montag, den 19.Februar, Dagernova Dernau

Reservierungen ab sofort Astrid Heiser Tel.02643 2096 Angelika Furth Tel. 02643 6784

 

„New Orleans Jazz und Harlem Swing“

 

Jazz in Dernau Vol.II mit „The International Trio“ und Specialguest Olivier Franc

 

Der Kulturverein Mittelahr e.V. präsentiert am 29.März um 20 Uhr zum zweiten Mal

 

Jazz in Dernau mit dem „The International Trio“.

 

„Jazz der Extraklasse“ mit Thomas L’Ètienne, Klarinette,

 

Paul Asaro, Klavier, Trevor Richards, Schlagzeug und als Gast Olivier Franc, Sopransaxophon.

 

Thomas L’Ètienne, Nachfolger von Reimer von Essen, erinnert mit seinem Klarinettenspiel an die großen kreolischen Meister wie Jimmie Noone, Albert Nicholas und Barney Bigard. Seine Liebe zur – ebenfalls kreolischen – karibischen und südamerikanischen Musik fügt seiner Ausdruckskraft eine weitere Dimension hinzu. Er hat sich außerdem als begabter Komponist und gekonnter Arrangeur etabliert.

 

Paul Asaro deckt meisterhaft am Piano das gesamte stilistische Spektrum des klassischen Jazz vom Ragtime über Jelly Roll Mortons New Orleans-Stil bis hin zum Harlem Stride von James P. Johnson und auch Fats Waller, dessen unterhaltsame Gesangseinlagen ihn stark beeinflusst haben. Er ist bei vielen Festivals auf beiden Seiten der Atlantik erschienen, seine Leistung in dem Broadway-Musical "Jelly Roll!" brachte ihm Preise ein und er gewann mit Sänger Leon Redbone einen Grammy als Teil des Charlie Poole Project.

 

Trevor Richards wurde in New York Schüler von Zutty Singleton, Louis Armstrongs legendärem Schlagzeuger, nahm in New Orleans weiter bei prominenten Veteranen Unterricht und spielte in den bekanntesten Brass- sowie Jazzbands der Stadt. Er gründete 1972 in Europa das weltberühmte Trevor Richards New Orleans Trio. 1983 kehrte er nach New Orleans zurück und wurde Co-Leader der Original Camellia Jazz Band. Dort wurde ihm 1993 vom Bürgermeister eine Ehrenurkunde für seine “überragenden Dienste für die Musik der Stadt New Orleans” verliehen.

 

Als beliebter Dauergast kommt seit Jahren Olivier Franc, Sohn des Altmeisters und Bechet-Schülers René Franc. Er ist ein mittlerweile weltberühmter Solist im Bechet-Stil, auch Träger des PRIX SIDNEY BECHET und nun schon lange mit dem INTERNATIONAL TRIO verbunden, wovon fünf gemeinsame CDs zeugen. Als bislang einziger Europäer wurde er im Lincoln Center in New York als Solist verpflichtet, wo er von der Band von Wynton Marsalis begleitet wurde. In Frankreich gewinnt er allmählich den Status einer Legende. Er erhielt den Prix del' Academie de Jazz und wurde 1997 und 2012 zum "Musiker des Jahres" vom Hot Club de France gewählt.

 

 

 

Ort: Bürgerhaus Dernau, Ahrweg 7, 53507 Dernau

 

Datum: Donnerstag, den 29.März 2018

 

Beginn:  20 Uhr Einlass: 19.30 Uhr

 

Eintritt: 18,50 Euro

 

Vorverkauf: Dagernova, Ahrweg 7, 53507 Dernau

 

Kartenreservierungen: Angelika Furth Tel. 02643 6784 Astrid Heiser Tel. 02643 2096#

 

Infos: www.kulturverein-mittelahr.eu Tel. 02643 6784

 

BITTE BEACHTEN!!!

Einsendschluss Fotowettbewerb 15.11.2018

19.8.2018 4.Historische Wanderung mit Konzert  der Irishfolkband "FATHER JACK" aus Monreal

31.8.2018 Autorenlesung in der Unterkirche der St. Andreas-Kirche Ahrbrück